07. November 2018
Autor: Robert Wie kamst du zum Veganismus? Bei mir hat es vor einigen Jahren damit begonnen das ich mit einem Kumpel für einen Monat auf Fleisch verzichten wollte. Ich hab recht schnell gemerkt, dass es mir an nichts fehlt, habe allerdings auch viele Produkte durch Käse oder andere Milcherzeugnisse ersetzt. Nach einem halben Jahr bekam ich eine taube Zunge und einen tauben Zeh. Wahrscheinlich war es ein Mangel an B12. Also fing ich an wieder Fleisch zu essen. Vorerst mit dem Vorsatz, nur...
06. November 2018
Autorin: Nina „Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“ Sören Aabye Kierkegaard Heute möchte ich mal über ein Thema sprechen, das viele betrifft. Über welches man aber nur ungern spricht. Ich selbst ertappe mich sehr häufig dabei: ich zweifle an mir und meinen (sportlichen) Fähigkeiten. Doch welchen Ursprung haben diese Zweifel? Nun ja...In meinem Fall, und ich denke so geht es den meisten Selbstzweiflern, ist es der Vergleich mit anderen. Wir...

05. November 2018
Autor: Robert Ja es war mal wieder an der Zeit für einen etwas längeren Lauf. Denn diesen 22km Lauf schoben wir auch schon ein paar Tage vor uns her. Naja so ist das halt manchmal mit dem Schweinehund :-/ Am Mittwoch war es dann so weit, das Wetter passte. Somit hatte der Schweinehund keine Chance, uns von unserer Joggingrunde abzubringen. Wir fuhren in den Montjuic Park, dort Startet unsere Runde. Außerdem findet man hervorragend einen Parkplatz. Was im Rest von Barcelona ja oft nicht so...
03. November 2018
Autorin: Nina Seit einigen Tagen sind wir nun dem Charme Barcelonas verfallen. Doch auch hier im sonnenverwöhnten Spanien hält langsam der Herbst Einzug und lässt die Laubblätter in leuchtenden Nuancen von Rot und Gelb erstrahlen. Der Herbst hat Regen im Gepäck. Daher beschlossen wir-um uns vor einem nasskalten Lauf und anschließender kalter Dusche zu drücken-mal wieder eine Schwimmeinheit einzulegen, um zu sehen was an Technik und Kondition noch übrig geblieben war. Wir suchten einige...

31. Oktober 2018
Lass uns am Sonntag wieder weiter Reisen hieß es am Freitag. Nun ist es Donnerstag!!! Wir genießen also das abwechslungsreiche Barcelona. Es gibt alles was man brauch um es sich gut gehen zu lassen. Auf der einen Seite das Meer und auf der anderen die Berge. Nur das Wetter spielte die letzten Tag nicht so ganz mit. Doch heute schienen Sonnenstrahlen durch die Wolkendecke. Also Chance nutzen, ab aufs Gravelbike und die Berge Entdecken. Die Strecke haben wir wie so oft bei Komoot.de gefunden....
31. Oktober 2018
Wir kennen es alle, nur bei dem einen ist es schon länger her als bei anderen! Schließlich haben wir alle mal angefangen laufen zu gehen. Mir wird oft vorgeworfen: "Du hast ja leicht Reden, du hüpfst hier auch wie eine Gazelle lang!" Das mag auch stimmen, allerdings hab auch ich mal klein angefangen. Also habe ich beschlossen euch ein paar Tipps mit auf den Weg zu geben, dass ihr einen schönen Start in diesen fantastischen Sport habt. Wie überwinde ich meinen Schweinehund? Jaja dieser...

30. Oktober 2018
Autorin: Nina Seien wir doch einmal ganz ehrlich zu uns! Wir alle kennen ihn: den gemeinen inneren Schweinehund. Diese unablässige Stimme die versucht uns zu überzeugen, dass Sport heute eine ganz schlechte Idee ist. Denn es ist: zu kalt zu warm zu nass zu trocken zu windig du hast keine Zeit du bist zu müde ... Hast du dich auch schon öfters gefragt:"Warum nur habe ich diesen nervtötenden inneren Kommentator in mir, der ständig will, dass ich mich einfach auf die Couch lege und den...
29. Oktober 2018
Du hast dein letztes Saisonhighlight hinter dir. Egal ob Halbmarathon, Marathon eine Mitteldistanz, oder sogar eine Langdistanz. Jetzt steht erstmal die Offseason an. Hier unsere 10 besten Tipps wie du nicht nur entspannen kannst, sondern auch noch gestärkt in die neue Saison startest. 1. Tipp: Regeneration aktiv Du hast vermutlich die letzten Wochen sehr viel Trainiert, hattest auch einen Wettkampf. Also sind deine Speicher leer und die Muskulatur wahrscheinlich voll mit Laktat. Dein Körper...

28. Oktober 2018
Autor: Robert Wir haben vor einigen Wochen eine Entscheidung getroffen die unsere Art zu Reisen grundsätzlich verändert hat. Ja: wir haben das Vorhaben mit dem Rad und Hundehänger zu reisen abgebrochen. Wieso haben wir das getan? Was waren die Beweggründe? Es war eine harte Entscheidung. Auch wenn wir sie dann schnell umgesetzt haben. Du musst dir vorstellen, dass du ein Jahr Zeit hast um das zu tun worauf du Lust hast......Ja, du siehst Sonnenschein, grüne Wiesen, hast viel Zeit um...
20. September 2018
Nach einer kühlen Nacht mit 5°C am Kiessee, ging es schnell wieder auf den Drahtesel. Nun hieß es warm werden. Die Sonne half uns dabei zum Glück:-) Es ging entlang an grünen Wiesen, Dämmen und unzähligen Schafen. Die Stadt die wir ansteuerten heißt Groningen und die Freude auf einen warmen Kaffee war riesig. Vorbei an einigen Coffeeshops in ein richtiges Cafe! Leider schauten wir nicht auf den Preis und zahlten direkt 3,90€ für einen sehr kleinen Kaffee, eher einen Espresso. Etwas...

Mehr anzeigen